" />

✅ Scarpa Mojito – Wanderschuhe Test

✅Test von Michael Gattol, (Foxality.org)

Scarpa Mojito Test

Der Allroundschuh von Scarpa hat mich auf meinem dreiwöchigen Neuseeland Roadtrip und mehreren Städtetrips begleitet. Ob er der Herausforderung gewachsen war oder sich etwaige Schwachpunkte gezeigt haben kannst du in folgendem Bericht nachlesen.

Rein von seinem Design hat mich der Multisport-Halbschuh von Scarpa schon vor der ersten Anprobe in seinen Bann gezogen. Ich musste mich eigentlich nur mehr für eine Farbe entscheiden. Das Feeling ist sehr angenehm, der Mojito trägt sich schnell ein. Nach drei Stunden tragen erwächst schon ein angenehmes, vertrautest Gefühl.

Scarpa-Mojito Test

Mojito von Scarpa

                              Aktuelle Angebote – Scarpa Mojito                                                        

Scarpa Mojito Test  

Handling

Die bis zur Zehenbox reichende Schnürung sieht nicht nur gut aus, sondern hält auch gut. Der Grip des Schuhprofils des Mojito fühlt sich im leichten Gelände sehr gut an. Seine Haftungsfähigkeiten enden aber auch relativ schnell im höheren Alpinen Gelände. Es muss einem klar sein das der Scarpa kein Bergschuh ist sonder ein sehr ambitionierter Allround Outdoorschuh.

Langzeiterfahrung
Der Mojito von Scarpa ist in den letzten zwei Monaten mein liebster Wegbegleiter geworden. Angefangen von mehrtägigen Wanderungen in Neuseeland (Abel Tasman Nationalpark oder Tongariro Nationalpark) bis hin zu sehr beeindruckenden Städtetrips wie Brisbane (Australien), Singapur, Dubai und Istanbul hat mich dieser Schuh voll und ganz überzeugt. 12 Stunden Großstadt Erkundungen über mehrere Tage hinweg sind damit kein Problem. Bei Wanderungen muss man natürlich schon abwägen auf welches Terrain man trifft, denn der Schuh hat auch seine Grenzen. Scarpa Mojito

Dank der Vibram Sohle und der ergonomisch hervorragend geschnittenen Schuhform fühlt sich der Fuß auch nach längerer Zeit noch wohl. Jedoch ist der Mojito kein richtiger Wanderschuh für das ganze Jahr. Durch die lange Lasche bzw. Schnürung ist der Schuh nicht für kalte Wintertage geeignet, es zieht sehr schnell bei den Zehen.

Bis jetzt trägt sich der Schuh einwandfrei. Nach über zwei Monate Dauereinsatz egal ob im Meersand, bei Hitze oder als idealer Wegbegleiter auf Städtetrips ist keine Geruchsbelästigung festzustellen. Die Atmungsaktivität des Schuhs funktioniert sehr gut. Weiters möchte ich hervorheben das ich relativ empfindliche Füße habe was die Blasenbildung betrifft. Dennoch gab es mit dem Mojito von Anfang an keine Probleme mit Blasen egal ob bergauf oder bergab, einfach immer gut zu tragen dieser Wanderschuh.

Bergfreunde.de - Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor

Die Schnürung
Die weit vorne angesetzte Schuhschnürung bietet einen optimalen Sitz des Schuhes am Fuß. Qualität der Schuhbänder und der Halt lassen keine Wünsche offen, es lockert sich nichts während des Tragens. Ab Werk wird eine “Criss Cross Schnürung” verwendet welche aber je nach Bedarf und Vorliebe Umgeschnürt werden kann.

Verarbeitung & Material
Leder, Der Grip ist sehr gut. Sowohl auf nassen Steinen wie auch auf Treibholz. Die Sohle ist von der Ferse bis zu den Zähen sehr ausgewogen von der Dämpfung, nicht zu weich und nicht zu hart. Der Begriff Vibram® steht für eine abriebfeste sowie wasser- und winterfeste Gummisohlen. Gut geschützt wird die Ferse durch einen Anti-Shock EVA-Ferseneinsatz. Weiters wird die Ferse und der Zehenbereich durch einen abriebfestem Gummi geschützt. Der eine oder andere leichte Bouldereinsatz klappt mit dem Schuh auch wunderbar. Das Innenmaterial des Scarpa Mojito besteht aus einem luftigen Netztextilgewebe welches bis jetzt keinerlei (Aus- und Anziehen) Fehler aufweist. Einzig störend ist für Leute wie mich, welche gerne mal den Schuh im geschlossenen Zustand An- und Ausziehen, die etwas zu klein geratene Schuhlasche an der Ferse. Diese Schlaufe ist zu klein, man bekommt keinen Finger dadurch um gut in den Schuh zu schlüpfen sodass manchmal das einsteigen in den geschlossenen Schuh etwas länger dauern kann als man will.

                Scarpa Mojito Kaufen       Scarpa Mojito kaufen        Scarpa Mojito test

Design
Ich persönlich finde das schmal geschnittene Schuhdesign sehr ansprechend. Mir passt diese schmale Schuhform sehr gut. Der Materialmix von Rauleder in verschiedenen Farben und der schwarzen Gummivorderkappe (Zehenbox) runden das Desing sehr positiv ab. Die verlängerte Schuhschnürung bis zur Zehenbox unterstützt Optisch die schmale Schuhform. Sehr feine weiße Nähte verzieren das Suede Leder (ist ein weiches Rauleder), hier muss man aber anmerken das dies aber nur am Anfang einem auch auffällt. Spätestens nach einer größeren Wanderung verlieren sich diese Nähte im Schuh durch die Verschmutzung des Schuhes.

 

Angebote:

Download (2)

ab 124 EUR /      GTX ab 149 EUR

ab

ab 74 EUR /        GTX ab 119 EUR

ab

ab 80 EUR /        GTX ab 109 EUR

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                     

Die enorm große Farbauswahl von 20 Farbvarianten ist definitiv ein Verkaufs- und Designargument welches viele potentielle Käufer ansprechen dürfte.

 

 

 

Die besten Wanderschuhe

            

 


Categorised in: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.